Tag: 4. Januar 2015

Ford unterzeichnet als erster Automobilhersteller die "Ludwigsburger Erklärung" zur Nachhaltigkeit

Ford unterzeichnet als erster Automobilhersteller die „Ludwigsburger Erklärung“ zur Nachhaltigkeit

> Die Unterzeichner verständigten sich auf Regeln eines konstruktiven Dialogs, um in Zukunft Missverständnisse zwischen Unternehmen und der Zivilgesellschaft erst gar nicht entstehen zu lassen > Ford bekräftigt mit der Unterzeichnung der „Ludwigsburger Erklärung“ des Deutschen CSR-Forums seine Bereitschaft, den Dialog mit den gesellschaftlichen Gruppen zu allen ökologischen und sozialen Themen zu intensivieren > Ford-Chef Bernhard Mattes: „Ich setze darauf, dass noch viele andere Unternehmen unserem Beispiel folgen werden!“ Köln. Die Ford Werke GmbH hat sich als erster Automobilhersteller der „Ludwigsburger Erklärung“ des Deutschen CSR-Forums für Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit angeschlossen. Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung, unterzeichnete heute die entsprechende Beitrittsvereinbarung. In der „Ludwigsburger Erklärung“ vom 4. Juli 2014 haben sich die insgesamt 19 Gründer – Unternehmen unterschiedlicher Branchen, Bürgerinitiativen sowie Nichtregierungsorganisationen (NGO’s) – auf Regeln eines konstruktiven Dialogs verständigt, um in Zukunft Missverständnisse zwischen Unternehmen und der Zivilgesellschaft erst gar nicht entstehen zu lassen. Die Unterzeichner bekräftigen ihre Bereitschaft, bei Fragen zu allen ökologischen und sozialen Themen den konstruktiven Dialog zu intensivieren und möglichst gemeinsame Lösungen zu erzielen. Die NGO-Repräsentanten können bei den Unternehmen, die …

Das Jahr der Neuheiten: Hyundai setzt 2015 Modelloffensive fort

Das Jahr der Neuheiten: Hyundai setzt 2015 Modelloffensive fort

> Neues i20 Coupe bringt eine gehörige Portion Sportlichkeit ins B-Segment > Maximaler Fahrspaß mit leistungsstarkem i30 Turbo (Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für die Baureihe i30: 6,8-3,7 Liter; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 160-97. Effizienzklasse D-A+) > Frischzellenkur für kompakten i30 und Mittelklassemodell i40 Hyundai gibt 2015 wieder Vollgas: Mit dem schicken i20 Coupe und dem leistungsstarken i30 Turbo (Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für die Baureihe i30: 6,8-3,7 Liter; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 160-97. Effizienzklasse D-A+) erscheinen in der ersten Jahreshälfte gleich zwei neue sportliche Modelle. Hinzu kommen die aufgefrischten Baureihen i30 und i40, die nach der Modellüberarbeitung noch mehr Komfort, Sicherheit und Effizienz bieten. Die Neuheiten sind Teil der vor zwei Jahren gestarteten Modelloffensive Product Momentum 2017, mit der Hyundai bis 2017 insgesamt 22 neue Modelle, Facelifts und Derivate einführt. Sportliches Design, reichlich Platz: Das neue Hyundai i20 Coupe Das neue i20 Coupe bringt eine gehörige Portion Sportlichkeit ins B-Segment. Als Modell mit eigenständiger Linienführung hebt sich der Dreitürer deutlich von seinem fünftürigen Pendant ab: Stark geneigte A-, B- und C-Säulen sowie eine …