Tag: 7. Januar 2015

Mazda auf der Überholspur

Mazda auf der Überholspur

> Über 52.000 Neuwagenverkäufe und Wachstumsplus von 16,7 Prozent > Mazda CX-5 erfolgreichstes Modell, gefolgt von Mazda3 und Mazda6 > Ziel 2015: weiteres Wachstum und 1,9 Prozent Marktanteil Mazda Motors Deutschland blickt erneut auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2014 zurück: Mit einem Zuwachs von 16,7 Prozent bei den Neuzulassungen auf 52.491* Fahrzeugen und einer Steigerung des Marktanteils auf 1,7 Prozent gehört Mazda zu den größten Gewinnern auf dem deutschen Automarkt 2014. Das stete Wachstum von knapp 12.000 verkauften Fahrzeugen innerhalb von zwei Jahren (40.702 Zulassungen in 2012 auf 52.491* Einheiten in 2014) zeigt einmal mehr die steigende Begehrlichkeit der Marke sowie den dynamischen Wachstumskurs von Mazda – und dies bei einem im Vergleich zu 2012 um 200 Verkaufsstandorten reduzierten Mazda Händlernetz. 2014 konnte sich der Leverkusener Importeur in einem leicht erholten Marktumfeld mehr als behaupten und verzeichnete mit seinem zweistelligen Wachstum einen deutlich höheren Zuwachs als der allgemeine Markttrend. So stieg der gesamte Pkw-Markt im Vergleich zu 2013 nur um 2,86 Prozent auf etwa 3,04 Millionen Pkw-Neuzulassungen (2013: 2,95 Millionen Pkw-Neuzulassungen). Insbesondere bei den Privatkunden …

smart startet durch

Modellerneuerung als Grundlage für Wachstum 2015: smart startet durch

Stuttgart.  smart feiert international Erfolge. Fast jeder vierte in den USA verkaufte smart fortwo ist bereits ein smart electric drive. Und China ist nur fünf Jahre nach Marktstart von smart bereits zweitwichtigster Markt. Nach gelungenem Start der Modelloffensive mit neuem smart fortwo und forfour in Europa legt smart 2015 die Grundlage für nachhaltiges Wachstum in den Überseemärkten. „smart fortwo und smart forfour sind Ende November stark in den Markt gestartet. 2015 legen wir nach: Mit der Markteinführung rund um den Globus, mit unserem vollautomatischen Doppelkupplungsgetriebe und mit einer Ausweitung des Motorenangebots auf dann sechs Varianten“, sagt smart Chefin Annette Winkler. „smart ist die Marke, die urbane Mobilität vorantreibt und dabei Maßstäbe setzt. Mit extrem kompakten und wendigen Modellen, dem Elektroantrieb, dem Carsharing-Angebot car2go und vielen im Alltag sehr nützlichen Erleichterungen, insbesondere rund um das Thema Parken. Deshalb ist smart weit mehr als nur ein Auto.“ Das Interesse an der neuen Generation smart ist groß. So hat fast eine Million Menschen die smart Roadshow zur Einführung der neuen smart fortwo und smart forfour besucht. 995.000 Besucher …

LEXUS erweitert die sportliche F Baureihe um den GS F

LEXUS erweitert die sportliche F Baureihe um den GS F – Weltpremiere der GS F Hochleistungs-Limousine am 13. Januar 2015 auf der Detroit Motor Show

Köln, 6. Januar 2015. Lexus präsentiert am 13. Januar um 8:40 EST (14:40 CET) die neue Hochleistungs-Limousine Lexus GS F auf der North American International Auto Show im Cobo Centre in Detroit. Damit erweitert Lexus seine High-Performance F Baureihe um eine viertürige Limousine mit überragenden Fahrleistungen und Handlingeigenschaften. Nach dem Hochleistungs-Sport-Coupé Lexus RC F mit seinem unverwechselbaren Design und unvergleichlichen V8 Triebwerk, rückt Lexus nun erneut einen atemberaubenden Sportwagen in den Fokus der Automobil-Enthusiasten. Der neue Lexus GS F basiert auf der Plattform des bekannten GS und zeichnet sich durch zahlreiche Modifikationen aus. So arbeitet unter der Haube ein 5,0-Liter V8-Saugmotor, der bemerkenswerte 473 PS (348 kW)* bei 7.100 U/min leistet und zwischen 4.800 und 5.600 U/min ein maximales Drehmoment von 527 Nm* bietet. Um Leistung und Effizienz bedarfsgerecht anzupassen, kann das fortschrittliche Triebwerk sowohl im Otto- als auch im Atkinson-Zyklus betrieben werden. Es ist gekoppelt an eine extrem schnell schaltende Achtstufen-Automatik mit manuellem Schaltmodus. Dank seines innovativen Lexus Torque Vectoring Differential (TVD) hebt sich der GS F hinsichtlich seiner Agilität serienmäßig von der Masse …

Das neue OH! von Opel! Kampagnenstart für den neuen Corsa

Das neue OH! von Opel! Kampagnenstart für den neuen Corsa

> Opel setzt den Umparken-im-Kopf-Gedanken mit neuer Kampagne kreativ fort > Der neue Corsa überrascht mit Innovationen aus der Oberklasse > Jürgen Klopp, Nadja Uhl, Ken Duken und Eva Padberg als Markenbotschafter > Claudia Schiffer wirbt erneut international Rüsselsheim.  Wie sich Überraschung anhört? Das zeigt die Launch-Kampagne für den neuen Opel Corsa. Diese stellt in den Mittelpunkt, was Überraschung am besten ausdrückt: das „OH!“. Unter der Leitung der André GmbH von André Kemper entstand gemeinsam mit Scholz & Friends, der internationalen Lead-Agentur von Opel, eine integrierte Kampagne, die in TV, Print, online, Social Media und im Handel zu sehen sein wird. „Die neue Corsa-Kampagne fügt unserer ‚Umparken im Kopf’-Bewegung ein neues Kapitel hinzu”, sagt Opel-Marketingchefin Tina Müller und ergänzt: „Mit dem neuen Corsa treten wir einmal mehr den Beweis an, dass sich ein frischer Blick auf Opel lohnt.” Der neue Opel Corsa überrascht als Kleinwagen mit Innovationen aus höheren Fahrzeugsegmenten. Egal, ob bei Oberklasse-Technologien wie dem Parkassistenten, Kollisionswarner oder Spurhalteassistenten, dem IntelliLink-System für perfekte Konnektivität, den neuen effizienten Motoren und dem emotionalen Design – die …