Tag: 16. März 2015

Neuer Audi Q7 steht in den Startlöchern

Neuer Audi Q7 steht in den Startlöchern

> Oberklasse-SUV ab 16. März europaweit bestellbar > Basispreis von 60.900 Euro für 3.0 TDI > Mehr als 500.000 Einheiten der ersten Q7-Generation verkauft Der Countdown läuft: Heute startet der Vorverkauf des neuen Audi Q7, der ab Juni bei den Händlern in Europa stehen wird. Die zweite Generation des prestigeträchtigen SUV überzeugt mit innovativer Technik sowie kraftvollen und effizienten Motoren, die ihn zum CO2-Champion seiner Klasse machen. Der Einstiegspreis für den Q7 3.0 TDI (200 kW) liegt bei 60.900 Euro. Der 3.0 TFSI ist ab 62.900 Euro verfügbar. Der Audi Q7 zählt zu den Aushängeschildern der Vier Ringe. Mit der Markteinführung der ersten Q7‑Generation 2006 begann die SUV-Erfolgsgeschichte von Audi. Seitdem hat das Unternehmen mehr als zwei Millionen Q-Modelle verkauft – darunter mehr als eine halbe Million Q7. Neben einer neuen Q-Formensprache wie dem dreidimensionalen Singleframe-Grill ist der neue Audi Q7 auch deutlich effizienter, leichter und geräumiger als sein Vorgänger. Er wiegt bis zu 325 Kilogramm weniger und ist der leichteste seiner Klasse. Die effizienten Motoren verbrauchen bis zu 28 Prozent weniger Kraftstoff. Eine Vielzahl …

Nissan Leaf ist meistverkauftes Auto Norwegens

Nissan Leaf ist meistverkauftes Auto Norwegens

> Elektrofahrzeug erklimmt im Oktober 2013 Spitze der Neuzulassungen > Topplatzierung auch im gesamten Jahresverlauf > Norwegen mit Vorreiterrolle bei Elektromobilität Der vollelektrische Nissan Leaf fährt einen weiteren Erfolg ein: Das mit mehr als 80.000 Einheiten meistverkaufte Elektroauto der Welt erobert im Oktober 2013 die Spitze der norwegischen Zulassungsstatistik. Der japanische Stromer verkaufte sich insgesamt 716 Mal und damit so oft wie kein anderes Fahrzeug im skandinavischen Land. Der Marktanteil beträgt damit stolze 5,6 Prozent. Beflügelt von der Einführung der zweiten Modellgeneration und den damit verbundenen Verbesserungen gehört der Leaf auch im gesamten Jahresverlauf zu den meistverkauften Fahrzeugen des Landes. 3.755 Einheiten von Januar bis Oktober 2013 und ein Marktanteil von 3,2 Prozent bedeuten momentan Platz vier der beliebtesten Autos. „Mit der Einführung der zweiten Modellgeneration des Nissan Leaf konnten wir das ohnehin hohe Absatzniveau nicht nur halten, sondern sogar ausbauen. Ein erster Platz in der Absatzstatistik ist selbst für das meistverkaufte Elektroauto ungewöhnlich, aber auch auf den aktuell vierten Rang in den Jahresverkaufscharts sind wir stolz“, erklärt Jean-Pierre Diernaz, zuständiger Direktor für Elektromobilität bei …

Porsche erzielt neue Rekorde bei Umsatz und Ergebnis

Porsche erzielt neue Rekorde bei Umsatz und Ergebnis

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG hat im Geschäftsjahr 2014 bei Auslieferungen, Umsatz und Ergebnis neue Rekorde erzielt. Mit 189.849 Fahrzeugen lagen die Auslieferungen um 17 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Umsatz stieg um ein Fünftel auf 17,2 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis wuchs um gut fünf Prozent auf 2,7 Milliarden Euro. Auch die Anzahl Mitarbeiter erreichte mit 22.401 Personen zum Jahresende einen neuen Höchststand. Ein Jahr zuvor waren es noch 19.456 Beschäftigte; der Zuwachs beträgt 15 Prozent. Matthias Müller, Vorsitzender des Vorstands, betonte auf der Jahrespressekonferenz der Porsche AG am Freitag in Stuttgart, dass der Sportwagenhersteller damit wesentliche Ziele der „Strategie 2018“ vorzeitig erreicht hat. „Porsche hat sich sehr erfolgreich entwickelt und ist heute besser aufgestellt denn je“, erklärte Matthias Müller. „Ein entscheidender Eckpfeiler für diesen Erfolg ist der Macan. Bis zum Jahresende haben wir unseren neuen fünftürigen Sportwagen fast 45.000 Mal ausgeliefert.“ Mit dem Macan hat Porsche zudem viele Neukunden gewonnen: Weltweit entschieden sich drei von vier Macan-Kunden erstmals für ein Fahrzeug der Marke Porsche. Besonders stolz zeigte sich der Porsche-Vorstandschef …