Tag: 4. Februar 2016

Neue Kampagne von Volkswagen stellt den Menschen in den Fokus

› Erster sichtbarer Schritt eines neuen Denkens › Markenvorstand Jürgen Stackmann: „Enge emotionale Bindung zwischen Marke, Kunde und Produkt wieder nachhaltig stärken.“ Volkswagen startet in den nächsten Tagen und Wochen in zahlreichen Märkten eine neue 360-Grad-Kampagne. Das Ziel: Vertrauen in die Marke stärken und den Menschen wieder in den Mittelpunkt stellen. „Hinter jedem Auto, das wir verkaufen steckt nicht nur ein Kunde, sondern eine Geschichte. Unglaublich viele Menschen überall auf der Welt verknüpfen Erinnerungen mit unseren Fahrzeugen, weil ein Volkswagen Teil ihres Lebens ist. Kurz gesagt: Volkswagen war und ist ‚The people‘s car‘“, erläutert Jürgen Stackmann, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen Pkw, Geschäftsbereiche Vertrieb, Marketing und After Sales, den Ansatz der Kampagne. verloren. Nun werden wir alles daran setzen, diese wieder zurückzugewinnen.“ So sei der Rückruf der betroffenen Dieselfahrzeuge mit der ersten Freigabe des deutschen Kraftfahrbundesamtes erfolgreich gestartet und würde nun Schritt für Schritt umgesetzt. Mit der neuen Kommunikationskampagne stelle das Unternehmen den Menschen und den Kunden wieder deutlicher in den Mittelpunkt. „Zwischen der Marke Volkswagen, ihren Kunden und unseren Produkten besteht traditionell eine enge emotionale …

Fachmagazin Auto Bild kürt neuen ŠKODA Superb Combi zum ,Wertmeister 2016‘

› Flaggschiff der Marke ist das Modell mit der besten Werterhaltprognose in Prozent in der Mittelklasse › ŠKODA Superb Combi 2,0 TDI SCR DSG 140 kW (190 PS) punktet nach vier Jahren und 80.000 Kilometern mit Restwert von 52,15 Prozent des Neupreises › Kunden profitieren beim Wiederverkauf von hoher Wertstabilität Weiterstadt – Auswertungen des Fachmagazins Auto Bild und des Marktforschungsunternehmens Schwacke haben ergeben: Der neue ŠKODA Superb Combi 2,0 TDI SCR DSG 140 kW (190 PS)* in der Ausstattungsversion L&K ist das Auto mit dem besten Werterhalt in Prozent in der Mittelklasse. Dafür wurde das Flaggschiff der Marke jetzt mit dem Titel ,Wertmeister 2016‘ ausgezeichnet. Der ŠKODA Superb Combi 2,0 TDI SCR DSG brillierte in seinem Segment mit dem geringsten Wertverlust in Prozent und setzte sich gegen zahlreiche Konkurrenten durch. Nach vier Jahren und einer Gesamtlaufleistung von 80.000 Kilometern beläuft sich sein Restwert auf 52,15 Prozent des ursprünglichen Neupreises in Höhe von 42.570 Euro. Das heißt: Der geräumige Kombi ist dann immer noch 22.200 Euro wert. Besitzer profitieren somit beim Wiederverkauf von der hohen Wertbeständigkeit …