bmw, neuheiten
Schreibe einen Kommentar

BMW Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2015

BMW Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2015

München. Parallel zur Markteinführung neuer Modelle sorgt BMW zum Frühjahr 2015 auch in den bereits bekannten Baureihen durch den Einsatz weiterer Motoren und Ausstattungsvarianten für zusätzliche Vielfalt und Fahrfreude. In der BMW 2er, der BMW 3er und der BMW 4er Reihe steigt die Zahl der Modelle, bei denen Antriebseinheiten mit BMW TwinPower Turbo Technologie aus der neuen Motorenfamilie der BMW Group den Effizienz-Vorsprung nochmals ausbauen. Mit den besonders niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten ihrer Drei- beziehungsweise Vierzylinder-Motoren punkten dabei vor allem der neue BMW 214d Active Tourer, die neue BMW 316d Limousine und der neue BMW 316d Touring, das neue BMW 418d Coupé sowie die Modelle BMW 218i Coupé und BMW 218i Cabrio.

Darüber hinaus geht zum März 2015 die BMW 5er Reihe in der Edition Sport an den Start. Für das BMW 2er Coupé stehen zum gleichen Zeitpunkt alternativ zur Basisausstattung die Modelle Advantage, Sport Line, Luxury Line und M Sport zur Auswahl. Außerdem ist als Sonderausstattung für den kompakten Zweitürer künftig die neue Generation des Navigationssystems Professional verfügbar. Bei der Konfiguration der Modelle BMW M3 Limousine, BMW M4 Coupé und BMW M4 Cabrio entstehen durch ein erweitertes Angebot von BMW Individual neue Möglichkeiten für eine besonders exklusive Gestaltung von Exterieur und Interieur. Die Serienausstattung des Plug-in-Hybrid-Sportwagens BMW i8 wird um das Pure Impulse Experience Programm erweitert.

BMW 2er Coupé, BMW 2er Cabrio: Neue Modellvielfalt für mehr Fahrfreude und optimierte Effizienz.

In allen zum Frühjahr 2015 erstmals eingeführten Modellvarianten sorgen Antriebseinheiten der jüngsten Generation mit BMW TwinPower Turbo Technologie für eine nochmals optimierte Relation zwischen Fahrfreude und Kraftstoffverbrauch. In den Modellen BMW 218i Coupé und BMW 218i Cabrio erzeugt ein 1,5 Liter großer Dreizylinder-Ottomotor eine Höchstleistung von 100 kW/136 PS sowie ein maximales Drehmoment von 220 Newtonmetern. Der neue Motor kann optional mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert werden. Er beschleunigt das BMW 218i Coupé in 8,8 Sekunden (Automatik: 8,9 Sekunden) und das BMW 218i Cabrio in 9,4 Sekunden (Automatik: 9,6 Sekunden) von null auf 100 km/h. Die Verbrauchs- und CO2-Werte belaufen sich auf 5,6 bis 5,1 Liter je 100 Kilometer und 130 bis 119 Gramm pro Kilometer (Automatik: 5,5 – 5,1 Liter/100 km, 129 – 118 g/km) für das Coupé beziehungsweise auf 6,0 bis 5,5 Liter je 100 Kilometer und 139 bis 129 Gramm pro Kilometer (5,8 – 5,3 Liter/100 km, 134 – 124 g/km) für das Cabrio (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Außerdem kann das von einem 140 kW/190 PS starken Vierzylinder-Dieselmotor angetriebene BMW 220d Coupé von März 2015 an auch mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive kombiniert werden. Das BMW 220d xDrive Coupé ist serienmäßig mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe ausgestattet und beschleunigt in 6,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Sein Durchschnittsverbrauch liegt zwischen 4,7 und 4,3 Litern je 100 Kilometer, die CO2-Emissionen betragen 124 bis 113 Gramm pro Kilometer (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Neben dem erweiterten Antriebsportfolio schaffen neue Ausstattungslinien zusätzliche Möglichkeiten zur Individualisierung des BMW 2er Coupé. Das alternativ zur Basisausstattung verfügbare Angebot umfasst künftig – ebenso wie beim BMW 2er Cabrio – das Modell Advantage sowie die Modelle Luxury Line, Sport Line und M Sport. Mit ihren präzise aufeinander abgestimmten Design- und Ausstattungsmerkmalen sorgen sie für zusätzlichen Komfort und eine gezielte Betonung des hochwertig eleganten beziehungsweise sportlichen Charakters des Fahrzeugs.

Sowohl für den geschlossenen als auch für den offenen Zweitürer stehen ab März 2015 neue Leichtmetallräder zur Auswahl. Die jüngste Generation des Navigationssystems Professional, die sich durch eine optimierte Grafikdarstellung auszeichnet und unter anderem die Möglichkeit zum automatischen Karten-Update per Mobilfunkverbindung bietet, ist nun auch für das BMW 2er Coupé erhältlich. Sowohl in Verbindung mit diesem als auch mit dem Navigationssystem Business verfügen beide Modelle über ein 8,8 beziehungsweise 6,5 Zoll großes Control Display mit einer neuen, besonders hochwertig und schmal gestalteten Einfassung. Serienmäßig können nun auch auf dem Bordmonitor des BMW 2er Coupé die Sportanzeigen dargestellt werden, die über die aktuell abgerufene Motorleistung und das Drehmoment informieren. Außerdem wird das Instrumentenkombi beider Modelle um eine Momentanverbrauchsanzeige ergänzt.

BMW 2er Active Tourer mit neuem Einstiegsdieselmotor und erweitertem Ausstattungsangebot.

Das Modellangebot für den BMW 2er Active Tourer wird zum März 2015 um einen neuen Einstiegsdieselantrieb erweitert. Der neue BMW 214d Active Tourer wird von einem Dreizylinder-Motor mit 70 kW/95 PS und einem maximalen Drehmoment von 220 Newtonmetern angetrieben und beschleunigt in 12,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Sein Durchschnittsverbrauch beträgt 3,9 bis 3,8 Liter je 100 Kilometer, seine CO2-Emissionen liegen zwischen 104 und 99 Gramm pro Kilometer (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Eine bestens zum Fahrzeugcharakter passende Ergänzung im Angebot der Sonderausstattungen für den BMW 2er Active Tourer stellt das Travel Paket dar, das aus einer Fondsitzverstellung in Längsrichtung, einer Dachreling, Ablagetischen an den Rückenlehnen des Fahrer- und des Beifahrersitzes sowie einem Gepäckraumnetz besteht.

Generationswechsel unter der Motorhaube des BMW 316d.

Ein Vierzylinder-Diesel aus der aktuellen BMW Group Motorenfamilie treibt künftig die Modelle BMW 316d Limousine und BMW 316d Touring an. Der Generationswechsel ist mit einem Plus an Durchzugskraft und Effizienz verbunden. Das neue 2,0 Liter-Aggregat erzeugt eine Höchstleistung von 85 kW/116 PS sowie ein um 10 auf 270 Newtonmeter gesteigertes maximales Drehmoment und kann optional mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert werden. Es beschleunigt die Limousine in 10,7 Sekunden (Automatik: 10,6 Sekunden) und das Touring Modell in 11,2 Sekunden (11,1 Sekunden) von null auf 100 km/h. Die Verbrauchs- und Emissionswerte reduzieren sich – sowohl mit Handschaltung als auch mit 8-Gang Steptronic Getriebe – auf 4,3 bis 3,9 Liter je 100 Kilometer sowie 113 bis 102 Gramm pro Kilometer für die BMW 316d Limousine beziehungsweise auf 4,6 bis 4,1 Liter je 100 Kilometer sowie 120 bis 109 Gramm pro Kilometer für den BMW 316d Touring (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Premiere für das BMW 418d Coupé, mehr Kraft und Effizienz für das BMW 420d Coupé und das BMW 420d Gran Coupé.

Auch in der BMW 4er Reihe sorgt die Einführung weiterer Antriebe der jüngsten Generation für noch mehr Fahrfreude und neue Effizienz-Bestwerte. Als neues Einstiegsdieselmodell ist von März 2015 an das BMW 418d Coupé erhältlich. Sein Vierzylinder ist bereits der fünfte Dieselmotor, der in der BMW 4er Reihe angeboten wird. Aus einem Hubraum von 2,0 Litern erzeugt er eine Höchstleistung von 110 kW/150 PS und ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern. Das neue BMW 418d Coupé spurtet sowohl mit dem serienmäßigen 6-Gang-Handschaltgetriebe als auch mit dem optionalen 8-Gang Steptronic Getriebe in jeweils 8,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Kombiniert wird das sportliche Temperament mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,5 bis 4,2 Liter je 100 Kilometer (Automatik: 4,4 – 4,1 Liter/100 km) und CO2-Emissionen von 118 bis 110 Gramm pro Kilometer (117 – 109 g/km; Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Ein ebenfalls neuer 2,0 Liter-Dieselmotor mit mehr Kraft und optimiertem Wirkungsgrad treibt künftig die Modelle BMW 420d Coupé, BMW 420d xDrive Coupé, BMW 420d Gran Coupé und BMW 420d xDrive Gran Coupé an. Er mobilisiert eine um 5 kW auf 140 kW/190 PS gesteigerte Leistung, stellt ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern (+20 Nm) zur Verfügung und kann optional mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert werden. Damit erreicht die Relation aus Sportlichkeit und Effizienz ein nochmals gesteigertes Niveau. Den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h absolviert das BMW 420d Coupé in 7,3 Sekunden (Automatik: 7,1 Sekunden), das BMW 420d xDrive Coupé benötigt 7,4 Sekunden (7,2 Sekunden). Die Verbrauchs- und CO2-Werte liegen nun zwischen 4,5 und 4,2 Liter je 100 Kilometer sowie zwischen 119 und 111 Gramm pro Kilometer für das BMW 420d Coupé (Automatik: 4,3 – 4,0 Liter/100 km, 114 – 106 g/km) beziehungsweise zwischen 4,7 und 4,4 Liter je 100 Kilometer sowie zwischen 125 und 117 Gramm pro Kilometer für das BMW 420d xDrive Coupé (Automatik: 4,7 – 4,4 Liter/100 km, 125 – 117 g/km; Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Der Beschleunigungswert für das BMW 420d Gran Coupé beträgt nun 7,5 Sekunden (Automatik: 7,3 Sekunden). In Verbindung mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive sind es 7,6 Sekunden (7,4 Sekunden). Die optimierte Effizienz des neuen Motors führt beim BMW 420d Gran Coupé zu Verbrauchswerten von 4,5 bis 4,2 Liter je 100 Kilometer (Automatik: 4,3 – 4,0 Liter/100 km) und CO2-Emissionen von 119 bis 111 Gramm pro Kilometer (114 – 106 g/km). Die entsprechenden Werte für das BMW 420d xDrive Gran Coupé belaufen sich auf 4,9 bis 4,6 Liter je 100 Kilometer (Automatik: 4,8 – 4,5 Liter/100 km) sowie 129 bis 121 Gramm pro Kilometer (126 – 118 g/km; Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Gemeinsam mit den Motoren werden in der BMW 4er Reihe auch neue Abgasanlagen eingeführt. Sie verfügen über ebenfalls neu gestaltete Endrohre. Beim BMW 418d Coupé beträgt der Querschnitt des Abgasendrohrs 75 Millimeter. Die vom 140 kW/190 PS starken Dieselmotor angetriebenen Modelle der BMW 4er Reihe sind mit doppelflutig gestalteten Endrohren ausgestattet, deren Durchmesser jeweils 70 Millimeter beträgt.

BMW 5er Reihe: Edition Sport setzt Akzente für Dynamik.

Konsequente Optimierung bewirkt auch bei den mit einem Vierzylinder-Dieselmotor der jüngsten Generation sowie mit xDrive ausgestatteten Modellen der BMW 5er Reihe eine weitere Effizienzsteigerung. Der 140 kW/190 PS starke Motor, das serienmäßige 8-Gang Steptronic Getriebe und der intelligente Allradantrieb sorgen in der BMW 520d xDrive Limousine und im BMW 520d xDrive Touring gemeinsam für Fahrfreude, die jetzt mit Verbrauchswerten zwischen 4,9 und 4,5 Litern (Limousine) beziehungsweise 5,2 bis 4,8 Litern (Touring) je 100 Kilometer kombiniert wird. Die entsprechenden CO2-Werte betragen 129 bis 119 g/km für die Limousine und 137 bis 127 g/km für das Touring Modell.

Als attraktive Ergänzung zur Serienausstattung wird für die BMW 5er Limousine und den BMW 5er Touring ab März 2015 die Edition Sport angeboten. Sie umfasst ausgewählte Optionen für das Exterieur und das Interieur, die den dynamischen Charakter des Bestsellers in der oberen Mittelklasse wirkungsvoll unterstreichen. Die Edition Sport ist für alle Modellvarianten mit Ausnahme der BMW M Performance Automobile BMW M550d xDrive Limousine und BMW M550d xDrive Touring erhältlich und beinhaltet ein Sport-Lederlenkrad, LED-Nebelscheinwerfer, die BMW Individual Hochglanz Shadow Line sowie neu gestaltete 18 Zoll große Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign.

Neu in das Programm der optionalen Außenlackierungen für die BMW 5er Limousine und den BMW 5er Touring werden die Varianten Mediterranblau metallic und Mineralgrau metallic aufgenommen. Diese sind auch in Verbindung mit dem M Sportpaket wählbar. Für den BMW 5er Gran Turismo ist künftig auch die Lackierung Kaschmirsilber metallic erhältlich.

Neue BMW Individual Angebote für die BMW M3 Limousine, das BMW M4 Coupé und das BMW M4 Cabrio.

Zusätzliche Möglichkeiten, die herausragende Performance der Modelle BMW M3 Limousine, BMW M4 Coupé und BMW M4 Cabrio mit einer besonders exklusiven Ausstrahlung zu verbinden, bietet das erweiterte Angebot der ab Werk verfügbaren Sonderausstattungen von BMW Individual. Für die Hochleistungssportwagen stehen von März 2015 an neue BMW Individual Lackierungen zur Auswahl, die ihre athletisch modellierten Karosserieoberflächen durch einen seidenmatten Schimmer besonders intensiv zur Geltung bringen. Das Programm der in einem aufwendigen Verfahren aufgetragenen Mattlackierungen umfasst die Varianten Frozen Black metallic, Frozen Silver metallic, Frozen Red metallic und Frozen Brilliant White metallic.

Darüber hinaus wird das modellspezifische Angebot für das BMW M4 Coupé um besonders hochwertige Optionen für das Interieur ergänzt. So sind künftig auch für das Coupé die erweiterte BMW Individual Lederausstattung Merino Feinnarbe in den Farben Opalweiß, Amarobraun, Goldbraun, Cohibabraun und Muskat sowie die BMW Individual Volllederausstattung in Schwarz mit Kontraststeppung in Sakhir Orange, Gelb, Blau oder Silverstone erhältlich. Darüber hinaus kann dieses Modell nun auch mit einer farblich abgestimmten lederbezogenen BMW Individual Instrumententafel ausgestattet werden.

BMW i8 mit erweiterter Serienausstattung und neuen Optionen.

Der exklusive Charakter des Plug-in-Hybrid-Sportwagens BMW i8 wird zum März 2015 durch eine erweiterte Serienausstattung und neue Optionen für die Gestaltung des Interieurs unterstrichen. Zum serienmäßigen Ausstattungsumfang des BMW i8 gehört nun das Pure Impulse Experience Programm. Es umfasst exklusive Lifestyle-Angebote in den Bereichen Kultur, Design, Reise und Gastronomie, die auf die progressive und nachhaltige Next-Premium-Ausrichtung der Marke BMW i abgestimmt sind.

Optional wird für den BMW i8 ab März 2015 das Interieurdesign Carpo Carumgrau angeboten, das innovative Ästhetik in einer besonders hochwertigen Ausführung verkörpert. Naturlederelemente werden mit teilweise perforierten Lederoberflächen in der hellen Farbe Carumgrau und Akzenten in BMW i Blau in Form von Gurtbändern sowie Doppelnähten auf den Sitzen und Fußmatten kombiniert. Lackierte Oberflächen in der Ausführung Amido metallic für die Instrumententafel, die Mittelkonsole und die Türen komplettieren das exklusive Ambiente. Als weitere Sonderausstattungen sind künftig eine Motorabdeckung in Lederausführung und schwarz lackierte Bremssättel erhältlich.

 

Im Überblick: Die neuen BMW Modelle zum Frühjahr 2015
BMW 2er Coupé Leistung (kW/PS) Kraftstoffverbrauch nach EU (l/100 km) CO2-Emissionen
(g/km)
BMW 218i Coupé 100/136 5,6 – 5,1 130 – 119
BMW 220d xDrive Coupé 140/190 4,7 – 4,3 124 – 113
   
BMW 2er Cabrio Leistung (kW/PS) Kraftstoffverbrauch nach EU (l/100 km) CO2-Emissionen
(g/km)
BMW 218i Cabrio 100/136 6,0 – 5,5 139 – 129
   
BMW 2er Active Tourer Leistung (kW/PS) Kraftstoffverbrauch nach EU (l/100 km) CO2-Emissionen
(g/km)
BMW 214d Active Tourer 70/95 3,9 – 3,8 104 – 99
   
BMW 3er Limousine Leistung (kW/PS) Kraftstoffverbrauch nach EU (l/100 km) CO2-Emissionen
(g/km)
BMW 316d Limousine 85/116 4,3 – 3,9 113 – 102
   
BMW 3er Touring Leistung (kW/PS) Kraftstoffverbrauch nach EU (l/100 km) CO2-Emissionen
(g/km)
BMW 316d Touring 85/116 4,6 – 4,1 120 – 109
   
BMW 4er Coupé Leistung (kW/PS) Kraftstoffverbrauch nach EU (l/100 km) CO2-Emissionen
(g/km)
BMW 418d Coupé 110/150 4,5 – 4,2 118 – 110
BMW 420d Coupé 140/190 4,5 – 4,2 119 – 111
BMW 420d xDrive Coupé 140/190 4,7 – 4,4 125 – 117
   
BMW 4er Gran Coupé Leistung (kW/PS) Kraftstoffverbrauch nach EU (l/100 km) CO2-Emissionen
(g/km)
BMW 420d Gran Coupé 140/190 4,5 – 4,2 119 – 111
BMW 420d xDrive Gran Coupé 140/190 4,9 – 4,6 129 – 121

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. LeitfadenCO2 (PDF ‒ 2,7 MB)

Quelle / Copyright (Bild und Text): Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Weitere Informationen zur Marke und den Fahrzeugen von BMW unter: www.bmw.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.