Alle Artikel mit dem Schlagwort: Skoda

ŠKODA OCTAVIA RS 245 ab sofort zu bestellen

Sportliche Spitzenversion SKODA OCTAVIA RS 245 ab sofort zu bestellen

› Kompakter Spitzensportler ist mit 180 kW (245 PS) der stärkste und schnellste OCTAVIA der Unternehmensgeschichte › OCTAVIA RS 245 Limousine ab 33.940 Euro erhältlich, dynamische Kombiversion startet bei 34.640 Euro › Mobile Online-Dienste von ŠKODA Connect bieten Navigation, Information, Unterhaltung und Assistenz in einer neuen Dimension Weiterstadt – Ab sofort kann der stärkste und schnellste ŠKODA OCTAVIA der Unternehmensgeschichte bei allen deutschen ŠKODA Vertragshändlern bestellt werden. Der ŠKODA OCTAVIA RS 245* leistet 180 kW (245 PS) und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 6,6 Sekunden (6,7 Sekunden bei der Kombiversion). Als Limousine ist der kompakte Sportler ab 33.940 Euro erhältlich, die Kombiversion des Kraftpakets steht ab 34.640 Euro bereit. Beide Varianten sind wahlweise mit manuellem Sechsganggetriebe oder mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erhältlich. Neue Lichtsysteme sorgen für noch mehr Sicherheit. Die Mobilen Online-Dienste von ŠKODA Connect ergänzen das Infotainmentangebot. Sie bieten Navigation, Information, Unterhaltung und Assistenz in neuer Dimension.  Im neuen ŠKODA OCTAVIA RS 245 mobilisiert der 2,0 TSI-Turbobenziner nochmals 11 kW (15 PS) mehr als in der bislang stärksten RS-Variante. Das maximale Drehmoment …

Quelle / Copyright (Bild und Text): ŠKODA AUTO Deutschland GmbH Weitere Informationen zur Marke und den Fahrzeugen von ŠKODA unter: www.skoda-auto.de

ŠKODA erzielt im Mai neues Rekordergebnis

› Absatz: ŠKODA liefert im Mai 99.000 Fahrzeuge an Kunden aus (+2,4 %); bester Mai der Unternehmensgeschichte › Märkte: kräftiges Wachstum in West- (+4,1 %), Ost- (+ 9,9 %) und Zentraleuropa (+14,5 %) › Modell: ŠKODA KODIAQ erfreut sich hoher Nachfrage; 7.500 Auslieferungen im Mai › SUV-Offensive: Markteinführung des ŠKODA KAROQ startet im November 2017 Mladá Boleslav – ŠKODA hat seine Auslieferungen im Mai um 2,4 Prozent auf 99.000 Einheiten gesteigert (Mai 2016: 96.700 Fahrzeuge). Das ist der beste Mai in der Unternehmensgeschichte. Insbesondere in Europa und Indien konnte die tschechische Traditionsmarke kräftig zulegen. Weitere Wachstumsimpulse verspricht sich ŠKODA von der laufenden SUV-Offensive: Mit dem ŠKODA KODIAQ ist das erste neue SUV-Modell bereits erfolgreich in die Märkte eingeführt worden. Im Mai wurden 7.500 Fahrzeuge an Kunden übergeben. Im November folgt das neue Kompakt-SUV ŠKODA KAROQ, das im Mai in Stockholm erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.  „ŠKODA liegt auch im Mai weiter auf Erfolgskurs“, sagt Werner Eichhorn, ŠKODA Vorstand für Vertrieb und Marketing. „Trotz teils herausfordernder Marktsituationen in einigen Regionen konnten wir im vergangenen Monat so …

Kraftpaket mit sportlicher Ausstattung: Octavia RS 230 feiert Premiere auf der IAA

Kraftpaket mit sportlicher Ausstattung: Octavia RS 230 feiert Premiere auf der IAA

› Rasante Sonderedition ab September exklusiv mit 169 kW (230 PS) erhältlich › 2,0 TSI-Benziner mit Leistungsplus von 7 kW (10 PS) gegenüber Octavia RS › Neue Vorderachs-Quersperre (VAQ) aus dem Motorsport sorgt erstmals in einem Serienmodell der Marke für Toptraktion und gesteigerte Stabilität › Preise für die ŠKODA Octavia RS 230 Limousine starten bei 33.490 Euro, Octavia Combi RS 230 ab 34.150 Euro erhältlich Weiterstadt – ŠKODA spendiert seinem sportlichsten Modell eine Extraportion Dynamik. Die neue Sonderedition Octavia RS 230* punktet mit noch mehr Leistung und umfangreicher Serienausstattung. Die attraktive Sonderauflage feiert ihre deutsche Messepremiere im Rahmen der IAA in Frankfurt (17. bis 27. September). Bei den deutschen ŠKODA Händlern wird das Kraftpaket ab Mitte September sowohl als Limousine wie auch als Combi und ausschließlich in Verbindung mit dem Zweiliter-Turbobenziner bestellbar sein. Der 2,0 TSI mobilisiert 169 kW (230 PS) – zehn PS mehr als im Octavia RS. Darüber hinaus überzeugt der neue ŠKODA Octavia RS 230 bereits ab Werk mit zahlreichen sportlichen Extras. Hierzu zählen unter anderem die schwarz lackierten und glanzgedrehten 19-Zoll-Leichtmetallfelgen …

ŠKODA fährt das 15. goEast-Filmfestival

ŠKODA fährt das 15. goEast-Filmfestival

› Das Festival für mittel- und osteuropäischen Film feiert 15. Jubiläum › ŠKODA ist seit dem Festivalstart 2001 treuer Mobilitätspartner › Berlinale-Preisträger und Deutschlandpremieren sind im vielfältigen Programm vertreten Weiterstadt/Wiesbaden – Über 100 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme, sechs Preise und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: All das bietet das goEast-Festival für mittel- und osteuropäischen Film vom 22. bis 28. April. Bei der 15. Auflage werden die Filme in ausgewählten Spielstätten in Frankfurt, Mainz und Darmstadt, hauptsächlich aber in Wiesbaden gezeigt. Hier eröffnet in der Caligari Filmbühne das Filmdrama ‚CIAŁO‘ (‚BODY‘) von Berlinale-Preisträgerin Małgorzata Szumowska das Festival. Künstler, Laudatoren, Preisträger und Gäste werden mit dem komfortablen ŠKODA Shuttle-Service zu den zahlreichen Veranstaltungen gefahren. Von Anfang an war es der Wunsch der Veranstalter des Deutschen Filminstituts, mit dem Filmfestival goEast einen kulturellen Austausch zwischen Ost und West zu initiieren. Es bietet einen Ort, an dem Künstler und Publikum sowie Filmwissenschaftler und Historiker miteinander diskutieren können. Die Qualität der Filme aus Mittel- und Osteuropa wird mit sechs Preisen ausgezeichnet, darunter der Preis der Landeshauptstadt Wiesbaden für die beste Regie und …

In einem herausfordernden Umfeld setzte ŠKODA 2014 sein Wachstum fort. Die Auslieferungen legten weltweit um 12,7 Prozent auf erstmals über 1 Million Fahrzeuge (1,04 Millionen) zu

ŠKODA präsentiert Geschäftsergebnisse 2014

> ŠKODA Jahrespressekonferenz 2015 am 16. März im ŠKODA Service Training Center Kosmonosy (Mladá Boleslav) > 2014: Rekordjahr mit erstmals über 1 Million ausgelieferten Fahrzeugen > Jüngste Modellpalette der ŠKODA Geschichte gewinnt neue Kundengruppen > Neue Ära: ŠKODA Superb markiert vorläufigen Höhepunkt der Modelloffensive Mladá Boleslav – ŠKODA wird am 16. März 2015 das Verkaufs- und Finanzergebnis des Geschäftsjahres 2014 vorstellen. Mit 1,04 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen erzielte der tschechische Autohersteller 2014 einen neuen Absatzrekord und verkaufte erstmals in seiner 120-jährigen Unternehmensgeschichte mehr als 1 Million Autos in einem Kalenderjahr. 2015 will das Unternehmen weiter wachsen. Der neue ŠKODA Superb markiert für die Marke eine neue Ära. In einem herausfordernden Umfeld setzte ŠKODA 2014 sein Wachstum fort. Die Auslieferungen legten weltweit um 12,7 Prozent auf erstmals über 1 Million Fahrzeuge (1,04 Millionen) zu. Damit ist die Marke in der ‚Champions League‘ der internationalen Volumenhersteller etabliert. Dabei gewinnt ŠKODA mit neuen Modellen neue Kundengruppen. Diese Entwicklung geht im bisherigen Jahresverlauf weiter. Im Januar wuchsen die Auslieferungen der Marke um 7,5 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum – das …

Gelungener Auftakt in das neue Jahr: ŠKODA wächst im Januar um 7,5 Prozent

Gelungener Auftakt in das neue Jahr: ŠKODA wächst im Januar um 7,5 Prozent

› Rekord-Januar: ŠKODA liefert 87.000 Fahrzeuge an Kunden aus › Internationaler Erfolg: ŠKODA Zuwachs in Europa und China › Fulminanter Start: Neuer ŠKODA Fabia legt in Westeuropa um 55,2 Prozent zu › Modelloffensive: Neuer ŠKODA Superb feiert in wenigen Tagen Weltpremiere Mladá Boleslav – ŠKODA bleibt auch 2015 auf Wachstumskurs. Im Januar steigerte der tschechische Autohersteller seine weltweiten Auslieferungen um 7,5 Prozent auf 87.000 Fahrzeuge (Januar 2014: 80.900). Das war der bislang beste Januar der Unternehmensgeschichte. Der Ende 2014 gestartete neue ŠKODA Fabia hatte einen Auftakt nach Maß: In Westeuropa legte der neue Kleinwagen um 55,2 Prozent zu, in Zentraleuropa um 50 Prozent. In den nächsten Monaten geht die ŠKODA Modelloffensive weiter – unter anderem mit dem neuen ŠKODA Superb, der am 17. Februar in Prag seine Weltpremiere feiert. Mit dem guten Januar-Ergebnis knüpft ŠKODA nahtlos an das erfolgreiche Jahr 2014 an. Im letzten Jahr hatte der Hersteller mit 1,04 Millionen Auslieferungen erstmals über 1 Million Fahrzeuge verkauft. „ŠKODA ist gut ins neue Jahr gestartet“, sagt Werner Eichhorn, ŠKODA Vorstand Vertrieb und Marketing. „Mit unserer aktuellen …

ŠKODA produziert 17-millionstes Fahrzeug

ŠKODA produziert 17-millionstes Fahrzeug

› Jubiläumsauto ist ein ŠKODA Rapid Spaceback › Wachstum: ŠKODA Auslieferungen seit 1991 bis heute versechsfacht › Modelloffensive: ŠKODA Produktpalette umfassend erneuert und ausgebaut › Ausblick: Neuer ŠKODA Superb startet ab Mitte 2015 eine neue Ära Mladá Boleslav – ŠKODA hat das 17-millionste Fahrzeug produziert. Das Jubiläumsauto – ein ŠKODA Rapid Spaceback in ‚Corrida-Rot‘ – rollte heute im ŠKODA Stammwerk Mladá Boleslav vom Band. Das Fahrzeug geht an einen Kunden in Deutschland. Das aktuelle Produktionsjubiläum unterstreicht die erfolgreiche Wachstumsstrategie des tschechischen Autoherstellers. 2014 produzierte und verkaufte ŠKODA erstmals in seiner fast 120-jährigen Unternehmensgeschichte mehr als 1 Million Fahrzeuge in einem Kalenderjahr. In den kommenden Jahren will ŠKODA auf mindestens 1,5 Millionen Auslieferungen pro Jahr wachsen. „ŠKODA ist hervorragend unterwegs“, sagt der ŠKODA Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland. „17 Millionen produzierte Fahrzeuge seit 1905 zeigen die Kraft und den nachhaltigen Erfolg der Marke. Allein seit 1991 und dem Einstieg von Volkswagen hat ŠKODA über 12 Millionen Fahrzeuge gebaut. Wir sind endgültig in der ‚Champions League‘ der internationalen Volumenhersteller etabliert. Mit neuen Modellen wird ŠKODA in …

ŠKODA feiert Doppeljubiläum mit attraktiven ‚Edition‘-Modellen

ŠKODA feiert Doppeljubiläum mit attraktiven ‚Edition‘-Modellen

› Laurin und Klement, die Gründerväter von ŠKODA, starteten vor 120 Jahren als Hersteller von Fahrrädern und Motorrädern › Vor 110 Jahren begannen die Mobilitätspioniere mit der Produktion von Autos › ,Edition‘-Baureihe bietet Kunden üppige Ausstattung und Preisvorteile von bis zu 2.575 Euro Weiterstadt – Vor genau 120 Jahren begannen Václav Laurin und Václav Klement, Gründerväter von ŠKODA, mit der Produktion von Fahrrädern und Motorrädern. Zehn Jahre später verließ das erste Auto der beiden Mobilitätspioniere die Fabrik im böhmischen Mladá Boleslav. Zur Feier des Doppeljubiläums legt die Traditionsmarke für ihre Kunden die attraktive ,Edition‘-Modellreihe auf. Mit ŠKODA Fabia und Fabia Combi, Rapid und Rapid Spaceback, Octavia und Octavia Combi sowie Yeti erscheinen gleich sieben Modelle aus vier Baureihen mit besonders attraktiven Features. Ihre Mehrausstattung summiert sich zu einem Preisvorteil von bis zu 1.645 Euro im Vergleich zu den jeweiligen Serienmodellen der Ausstattungslinie Ambition. Wählen Kunden zusätzlich das ,Komfortpaket 120‘, sparen sie gegenüber entsprechend aufgewerteten Serienversionen sogar bis zu 2.575 Euro. Die ‚Edition‘-Modelle und das ‚Komfortpaket 120‘ sind ab sofort bei den ŠKODA Vertriebspartnern bestellbar. Ein …

Neuer ŠKODA Fabia Combi feiert Premiere beim „Großen ŠKODA Buffet“

Neuer ŠKODA Fabia Combi feiert Premiere beim „Großen ŠKODA Buffet“

› Am 24. Januar ist bundesweiter ŠKODA Fabia Combi-Tag › Besonders geräumiger Kleinwagen-Kombi kostet ab 13.090 Euro › ŠKODA Autohäuser bieten am Aktionstag zahlreiche Modelle mit Preisvorteilen von bis zu 3.600 Euro und kostenloser Zweijahres-Anschlussgarantie an › Beim Verkauf von Erste-Hilfe-Sets spendet ŠKODA jeweils einen Euro an das Rote Kreuz Weiterstadt – Ein Besuch lohnt sich: Am 24. Januar feiert der neue ŠKODA Fabia Combi seine Deutschlandpremiere. Dann ist der geräumige Kleinwagen erstmals live im Handel zu sehen. Im Rahmen des „Großen ŠKODA Buffet“ bieten die ŠKODA Händler darüber hinaus zahlreiche Modelle für einen begrenzten Zeitraum mit Preisvorteilen von bis zu 3.600 Euro und einer kostenlosen Zweijahres-Anschlussgarantie an. Ebenso wie bei der Kurzheckvariante des neuen ŠKODA Fabia sind auch die Qualitäten des neuen ŠKODA Fabia Combi von den Fachmedien schon vor seinem Marktstart hoch gelobt worden. „Der Lademeister trägt Designermode“, „Der Große unter den Kleinen“, „Der neue ŠKODA Fabia Combi wird viele Freunde finden“ oder „Neben der guten Raumökonomie punktet der Tscheche mit praktischen Ideen und viel Ausstattung“, lauteten die ersten Kommentare. Die dritte Generation …

ŠKODA 2014: Rekordjahr mit 1,04 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen

ŠKODA 2014: Rekordjahr mit 1,04 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen

› ŠKODA verkauft erstmals in einem Kalenderjahr über 1 Million Fahrzeuge: 1.037.200 Auslieferungen (2013: 920.800; plus 12,7 Prozent) › Bester Dezember aller Zeiten: 81.900 Auslieferungen (plus 16,9 Prozent) › Internationaler Erfolg: Kräftiges ŠKODA Wachstum in Europa und in China › Jüngste ŠKODA Modellpalette aller Zeiten kommt hervorragend an › Stärkster ŠKODA Einzelmarkt China: Rekord mit 281.400 Auslieferungen › Produktoffensive geht 2015 mit neuem Fabia Combi und neuem Superb weiter Mladá Boleslav – ŠKODA hat 2014 einen neuen Verkaufsrekord erzielt und erstmals in seiner 119-jährigen Unternehmensgeschichte mehr als 1 Million Fahrzeuge verkauft. Die weltweiten Auslieferungen der Marke stiegen im vergangenen Jahr um 12,7 Prozent auf 1.037.200 Fahrzeuge (2013: 920.800). Der weltweite Marktanteil wuchs auf 1,4 Prozent (2013: 1,3 Prozent). Allein im Dezember legten die ŠKODA Verkäufe weltweit um 16,9 Prozent auf 81.900 Einheiten zu (Dezember 2013: 70.000). Das war der bislang beste Dezember der Unternehmensgeschichte. 2015 will das Unternehmen mit neuen Modellen weiter wachsen. „ŠKODA war 2014 in einem herausfordernden Umfeld erfolgreich unterwegs und hat sein Wachstum fortgesetzt“, sagt der ŠKODA Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried …